Hauptmenü

Alle Medienmitteilungen

Bulletin zur Regierungsratssitzung

Limmatbrücke zwischen Wettingen und Neuenhof wird saniert

Die vielbenutzte Limmatbrücke (N1-504) zwischen Wettingen und Neuenhof wurde 1970 erstellt und muss saniert werden. Oben quert der motorisierte Individualverkehr (MIV) die Limmat (K 273), unten der Fuss- und Veloverkehr. Für die Instandsetzung der Brücke Wettingen hat der Regierungsrat einen Verpflichtungskredit von 4,86 Millionen Franken beschlossen.

Die Bauarbeiten beginnen im Sommer 2020 und dauern voraussichtlich bis Ende Jahr. Für den MIV wird provisorisch auf der Brücke ein Einbahnregime von Wettingen in Richtung Neuenhof eingerichtet. Der Verkehr von Neuenhof in Richtung Wettingen wird auf die Autobahn via Furttalanschluss sowie via Baden nach Wettingen umgeleitet. Die Busse werden mit Lichtsignalanlagen in beide Richtungen über die Brücke geführt.

  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt
  • Regierungsrat